Stetten Riesling Kabinett »Pfeffer«2018-09-13T13:52:21+00:00

Project Description

Stetten Riesling Kabinett »Pfeffer«

Zurück zur Wein-Übersicht
Stettener Riesling Kabinett »Pfeffer« | Weingut Karl Haidle

Ein immer währender Klassiker auf unserer Weinkarte der mit seiner harmonischen Restsüße besticht.

Grüne Birne und Grapefruit in der Nase gefolgt von einem Süße-Säure Spektakel am Gaumen. Es verlangt direkt nach dem zweiten Schluck. Die Aromen gleichen einem Querschnitt durch den Obstkorb, reifer Apfel, Ananas, Quitte und dazu Zitronenschale und Ingwer.

Der Stettener »Pfeffer«

Die Bezeichnung »Pfeffer« nimmt Bezug auf das Stettener Original Johann David Pfeffer. Er wurde 1769 als jüngstes von 14 Kindern geboren und wuchs in großer Armut auf. Auf die Frage des Lehrers in der Schule, welches der kleinste Fluss sei, antwortete der kleine David: »Der Überfluss«. Später trat er mit seiner Geige als Spielmann und Spaßmacher auf und spielte der Obrigkeit manchen Streich.

Den Riesling mit der feinen Restsüße den Namen Pfeffer zu geben, hat eine schon immer währende Tradition im Weingut.

Expertise

Boden

Gipskeuper, Unterer Bunter Mergel

Ausbau

Im Edelstahlgebinde kühl vergoren

Alkohol

11,0 % Vol

Trinktemperatur

8° – 10°C

Flaschengröße

0,75 l

Vegan

Ja

Weinkarte

Newsletter

Registrieren Sie sich hier und erhalten Sie unseren Newsletter mit Informationen über Veranstaltungen und Ereignisse